Brandschutz in Barmstedt : Hier bekommt die Feuerwehr ihr Wasser zum Löschen her

Avatar_shz von 10. Mai 2021, 13:00 Uhr

shz+ Logo
Die Feuerwehr war am 22. Februar 2019 mit mehreren Drehleitern zum Großfeuer des Volksbankkomplexes angerückt. Wasser holte sie unter anderem auch aus dem Regenrückhaltebecken.
Die Feuerwehr war am 22. Februar 2019 mit mehreren Drehleitern zum Großfeuer des Volksbankkomplexes angerückt. Wasser holte sie unter anderem auch aus dem Regenrückhaltebecken.

Eine neue Vereinbarung zwischen Stadt und Stadtwerke Barmstedt hält fest, was schon lange die gelebte Praxis war.

Barmstedt | Der neue Tiefenbrunnen an der August-Christen-Straße im Schatten der Gottfried-Semper-Schule ist gebohrt. Lediglich die Elektrik für die eingebaute Pumpe wartet noch auf den letzten Schliff. Daher stehen noch Absperrbaken da, wo im Falle eines Falles die Feuerwehr ihre Schläuche anschließen würde um Wasser zum Löschen zu bekommen. Ein baugleicher Lösc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen