Barmstedt : Eröffnung der Tourismus-Info am Rantzauer See wird verschoben

Avatar_shz von 24. März 2021, 18:00 Uhr

shz+ Logo
Marcel Holz und Sabine Krüger stehen vor der Weberei im Speicher, wo künftig die Außenstelle der Barmstedter Tourismus-Info beheimatet sein soll.
Marcel Holz und Sabine Krüger stehen vor der Weberei im Speicher, wo künftig die Außenstelle der Barmstedter Tourismus-Info beheimatet sein soll.

Eigentlich sollte es am 1. April losgehen. Das macht angesichts der Beschlüsse zur Corona-Pandemie aber keinen Sinn.

Barmstedt | Die Räumlichkeiten im Speicher der Rantzauer Wassermühle sind vorbereitet. Eine Mitarbeiterin ist auch gefunden – und dennoch wird die Außenstelle des Barmstedter Tourismusbüros nicht wie geplant am Donnerstag, 1. April, dort aufmachen. Das hat Bürgermeisterin Heike Döpke (parteilos ) in ihrer virtuellen Sprechstunde bekannt gegeben. Der Termin versch...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen