Straßenname im Neubaugebiet : CDU und FWB in Barmstedt fordern: Alte Gärtnerei statt Johannes-Pyterek-Straße

Avatar_shz von 23. Februar 2021, 19:45 Uhr

shz+ Logo
Die ersten Häuser sind schon fast bezugsfertig, aber noch fehlt der Straße ein Name.
Die ersten Häuser sind schon fast bezugsfertig, aber noch fehlt der Straße ein Name.

Beide bürgerlichen Fraktionen stellen einen gemeinsamen Antrag für die Sitzung der Stadtvertretung am 25. Februar.

Barmstedt | Die Namensgebung für das Neubaugebiet auf dem Gelände der ehemaligen Gärtnerei Drath an der Großen Gärtnerstraße – sie beschäftigt einmal mehr die Barmstedter Stadtvertretung. Die Fraktionen von CDU und FWB haben für die Sitzung am Donnerstag, 25. Februar, einen Antrag eingereicht, den Beschluss, die Erschließungsstraße für die 1,1 Hektar große Fläche...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen