Tag der Tracht in Barmstedt : Auf der Schlossinsel steht die volkstümliche Bekleidung im Mittelpunkt

Avatar_shz von 15. Oktober 2021, 18:00 Uhr

shz+ Logo
Das Museum der Grafschaft Rantzau in Barmstedt auf der Schlossinsel: Christine Wünsche (links) und Kuratorin Barbara Leisner haben die Sonderausstellung konzipiert.
Das Museum der Grafschaft Rantzau in Barmstedt auf der Schlossinsel: Christine Wünsche (links) und Kuratorin Barbara Leisner haben die Sonderausstellung konzipiert.

Der dritte Sonntag im Oktober ist der „Tag der Tracht“. Dieser wurde vom Deutschen Trachtenverband ausgewählt, um einmal im Jahr die Tracht in den Mittelpunkt zu rücken.

Barmstedt | Am kommenden Sonntag, 17. Oktober, werden Trachtenträger und Trachtenträgerinnen aus Schleswig-Holstein überall im Land unterwegs sein. Anlass ist der Tag der Tracht, der vom Deutschen Trachtenverband alljährlich ausgerufen wird. Und in diesem Jahr spielt das Museum der Graftschaft Rantzau auf der Schlossinsel eine besondere Rolle. Sonderausstellun...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen