Auf der A7 : Kollision beim Spurwechsel: Drei Verletzte bei Unfall nahe Kaltenkirchen

Avatar_shz von 03. August 2021, 21:47 Uhr

shz+ Logo
Beide Autos – hier der Golf – waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.
Beide Autos – hier der Golf – waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Offenbar wollten zwei Autofahrerinnen von zwei unterschiedlichen Fahrspuren gleichzeitig auf die mittlere wechseln.

Kaltenkirchen | Bei einem Verkehrsunfall auf der A7 bei Kaltenkirchen (Kreis Segeberg) sind am Dienstag (3. August) drei Frauen verletzt worden. Zwei Fahrzeuge waren laut Polizei am Abend beim Wechsel des Fahrstreifens kollidiert. Im Zuge der Aufräumarbeiten mussten zeitweise zwei Spuren in Richtung Hamburg gesperrt werden. Zwei Autofahrerinnen wollen auf dieselbe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert