650 Jahre Osterhorn : Eine Jubiläumsfeier wird es aber wegen Corona nicht geben

Avatar_shz von 10. August 2021, 18:00 Uhr

shz+ Logo
Osterhorn wird in diesem Jahr 650 Jahre alt. Feierlichkeiten sind aber nicht geplant.
Osterhorn wird in diesem Jahr 650 Jahre alt. Feierlichkeiten sind aber nicht geplant.

Im Jahr 1371 wurde Osterhorn erstmals nachweislich erwähnt. Heute lobt Bürgermeister Jörg Kröger seine 400-Seelen-Gemeinde als „überaus lebenswerten und liebenswerten Ort“.

Osterhorn | In diesem Jahr wird Osterhorn 650 Jahre alt. Doch weil Corona den Takt vorgibt, sind keine Festlichkeiten geplant. „Wir werden nicht feiern, die Pandemie lässt nicht genug zu“, sagt der amtierende Bürgermeister Jörg Kröger. Seine Gemeinde sei ein „überaus lebenswerter und liebenswerter Ort“, betont der gebürtige Osterhorner. Kröger streicht „das Dörfl...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen