Groß Offenseth-Aspern : 20-Jähriger kracht mit Auto frontal gegen Ampelmast

Avatar_shz von 26. Juli 2021, 13:44 Uhr

shz+ Logo
Der Ampelmast ragte nach dem Unfall auf die Straße, die Ampel selbst war stundenlang außer Betrieb.
Der Ampelmast ragte nach dem Unfall auf die Straße, die Ampel selbst war stundenlang außer Betrieb.

Nach Polizeiangaben entstand am VW ein erheblicher Sachschaden, die Reparatur der Ampel dürfte rund 3000 Euro kosten. Die gute Nachricht: Der Fahrer des Unfallwagens blieb unverletzt.

Groß Offenseth-Aspern | Eigentlich sollen Ampeln helfen, Unfälle zu vermeiden. Und meistens funktioniert dieses Prinzip auch. Doch ab und an erweisen sich Ampel-Kreuzungen als Unfallschwerpunkte. Zu einem solchen entwickelt sich allmählich die Kreuzung in Groß Offenseth-Aspern. Die Ampel dort gibt es erst seit wenigen Jahren, doch schon mehrfach krachte es seitdem. Zuletzt i...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert