zur Navigation springen

Rekordjahr 2015 : 15.248 Spiele - die Spieliothek steigert die Ausleihzahlen

vom
Aus der Redaktion der Barmstedter Zeitung

Insgesamt gab es im vergangenen Jahr 362 Sonderveranstaltungen, bei denen die Spieliothek-mobil präsent war.

Barmstedt | Rekord für die Spieliothek-mobil in Barmstedt: Sie hat im vorigen Jahr 15.248 Spiele verliehen – 1850 mehr als 2014. Das hat der Vereinsvorsitzende Axel Schmidt vor Kurzem im Rahmen der Jahreshauptversammlung berichtet. Auch sonst sei 2015 – dem Jahr des 40-jährigen Bestehens der Spieliothek – ein erfolgreiches Jahr gewesen: Insgesamt habe es 362 Sonderveranstaltungen gegeben, bei denen die Spieliothek-mobil präsent war, sagte er. Die so genannte Geburtstagskiste sei 360 Mal ausgeliehen worden.

Der Spielbetrieb habe reibungslos durchgeführt werden können, stellte Schmidt fest: „Es musste kein Spielenachmittag ausfallen.“ Im Rhythmus von 14 Tagen habe eine Gruppe des örtlichen Jugendzentrums die Spieliothek-mobil besucht, die sich wiederum in Schulen und Kindergärten der Mitgliedsgemeinden präsentiert habe. „Alle 20 Mitgliedsgemeinden und die Stadt Barmstedt haben ihre Verträge verlängert“, bilanzierte Schmidt zufrieden und erklärte: „Mit dem jetzigen Personalstand ist eine Aufnahme weiterer Gemeinden kaum machbar.“

Im Februar und März habe das jährliche Spieleturnier in den Grundschulen stattgefunden, sagte Schmidt. Das Endturnier am 29. März habe einen Teil der 40-Jahr-Feier dargestellt. Außerdem war die Spielitohek unter anderem bei der Kreisjugendring-Vollversammlung, mit einem Wagen und Spielen beim Barmstedter Kinderfest, bei den Airport-Days in Hamburg mit Spielestand, der Großveranstaltung „Appen musiziert“, beim Weltkindertag und beim Barmstedter Bauernmarkt vertreten. Zudem fand – und findet – an jedem zweiten Donnerstag eines Monats in der Spieliothek, Schulstraße 9, ein offener Spieleabend statt. Er beginnt immer um 19 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos.

Axel Schmidt (v. l.), Gisela Asmußen, Lidija Arsic, Lothar Hachmann, Ute Grebenstein und Bärbel Martens bilden den Vorstand des Barmstedter Spieliothek-Vereins.
Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen