Ein Artikel der Redaktion

Bargteheide Trickdiebe versuchen gleich zwei Mal zuzuschlagen – 76-Jähriger wachsam

Von shz.de | 23.04.2020, 13:20 Uhr

Zwei Männer wollten Geld gewechselt haben, doch der Rentner durchschaute den Trick. Die Polizei sucht nun Zeugen.

In Bargteheide (Kreis Stormarn) ist es am Dienstag (21. April) in der Zeit zwischen 10 und 11 Uhr zu zwei versuchten Trickdiebstahlstählen gekommen. Die Polizei sucht nun Zeugen des Vorfalls.

Ein 76 Jahre alter Mann aus dem Umland von Bargteheide wurde nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen in der Rathausstraße zweimal hintereinander angesprochen, ob er Geld wechseln könnte. Dabei zeigte er sich sehr wachsam.

Der ältere Mann sei laut Polizeibericht innerhalb kurzer Zeit von zwei verschiedenen Männer gebeten worden, Münzgeld zu wechseln. Dazu holte er jeweils sein Portmonee hervor, um nach passendem Wechselgeld zu schauen. Beide Male griffen die Täter in das Portmonee des 76-Jährigen und suchten selbstständig im Münzfach nach dem Wechselgeld.

Der ältere Mann hielt sein Portmonee fest in der Hand, damit die Geldscheine nicht herausgezogen werden konnten. Die Männer ließen unverrichteter Dinge von dem 76 Jahre alten Mann ab und verschwanden in unbekannte Richtung.

Dem 76-Jährigen ist kein finanzieller Schaden entstanden. Es wurden zwei Strafanzeigen aufgenommen.

Ein Täter kann wie folgt beschrieben werden:

  • ca. 1,85 Meter groß
  • vermutlich über 40 Jahre alt
  • kurze, schwarze Haare
  • unrasiert
  • bekleidet mit dunkler Hose und dunkler Jacke

Die Kriminalpolizei Ahrensburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise. Wer konnte die Tat oder die beiden Täter beobachten? Wer kann Angaben zu den Tätern machen?

Mehr Informationen:

Info

Hinweise können Zeugen und Hinweisgeber unter der Telefonnummer 04102/8090 mitteilen.