Ein Artikel der Redaktion

Lübeck, Stormarn und Ostholstein Leiter der Mordkommission verabschiedet sich in den Ruhestand

Von Susanne Link | 17.11.2022, 16:43 Uhr

Immanuel Dzatkowski und sein Team konnten während seiner Zeit als Chef nur drei Tötungsdelikte nicht aufklären. Einige schreckliche Fälle sind für den langjährigen K1-Leiter unvergesslich.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche