Ein Artikel der Redaktion

Bargteheide Kleines Theater: Sommerkonzert à la carte

Von st | 19.08.2020, 11:06 Uhr

Beethoven und Mendelssohn: Kammermusik im Kleinen Theater Bargteheide

Cellist Rolf Herbrechtsmeyer und Pianistin Yuko Hirose spielen am Sonnabend, 22. August, 16 Uhr, das jährliche Sommerkonzert von à la carte Kammermusik im Kleinen Theater Bargteheide mit Werken von Beethoven und Mendelssohn. Der Eintritt ist frei, eine Spende erbeten. Es ist der Ersatztermin zum corona-bedingt abgesagten Konzert am 21. Juni.

Es erklingen die Cellosonate D-Dur op. 102, Nr. 2 von Ludwig van Beethoven und die Cellosonate B-Dur op. 45 von Felix Mendelssohn. Das Konzert dauert etwa eine Stunde und hat keine Pause.

Rolf Herbrechtsmeyer und Yuko Hirose spielen zusammen im Kammermusikensemble Hamburg Chamber Players und gaben schon viele gemeinsame Konzerte im Duo, Trio oder Quartett. Yuko Hirose stammt aus Japan, studierte sowohl an der Musashino Academia Musicae in Tokio als auch an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg und schloss ihr Konzertexamen mit Auszeichnung ab. Sie lehrt an der Uni der Künste Bremen. Rolf Herbrechtsmeyer studierte Cello in Hannover und London und ist künstlerischer Leiter von à la carte Kammermusik. Die nächste Saison beginnt am 24. Oktober mit dem Artis-Gitarrenduo.