Ein Artikel der Redaktion

Denkmalschützer Burkhard von Hennigs Vortrag beleuchtet besondere Stormarner Heimatschutz-Architektur

Von Finn Fischer | 23.08.2022, 17:43 Uhr

Ohne Rücksicht wurden Ende des 19. Jahrhunderts viele Gebäude abgerissen: Im Deutschen Reich waren klare und einfache Linien gefragt. Durch den radikalen Umbau vieler Städte entstand ein Gegenentwurf: Die Heimatschutz-Architektur, die bis heute auch in Stormarn viele Orte prägt. Ein Vortrag im Kreissitzungssaal wirft ein neues Licht auf alte Häuser.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche