Ein Artikel der Redaktion

Kritik aus Bad Oldesloe Lässt Schleswig-Holstein die Kommunen bei Flüchtlingsunterbringung im Stich?

Von Patrick Niemeier | 04.10.2022, 16:07 Uhr | Update am 12.10.2022

Bad Oldesloes Bürgermeister Jörg Lembke erwartet mehr Unterstützung vom Land SH bei der Bewältigung der hohen Zahl an Flüchtlingen. Die Landesunterkünfte seien zu klein und die Kommunen würden mit Problemen alleine gelassen. Er kritisiert auch Sozialministerin Aminata Touré.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche