Herzogtum Lauenburg : B207: Autofahrer stirbt bei Zusammenstoß mit Sattelzug

Der Autofahrer aus Hamburg wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und starb noch an der Unfallstelle.
Der Autofahrer aus Hamburg wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und starb noch an der Unfallstelle.

Als ein Mann am Montag bei Talkau auf der Bundesstraße unterwegs ist, gerät er plötzlich in den Gegenverkehr.

shz.de von
13. Juli 2015, 16:06 Uhr

Talkau | Bei einem schweren Unfall auf der Bundesstraße 207 bei Talkau im Kreis Herzogtum Lauenburg ist am Montag ein Autofahrer aus Hamburg ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, war der 45-jährige Fahrer aus ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geraten und mit einem entgegenkommenden Sattelzug zusammengestoßen.

Er wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und starb noch an der Unfallstelle. Der Fahrer des Sattelzuges wurde nach Polizeiangaben nicht verletzt. Die Bundesstraße wurde an der Unfallstelle zunächst voll gesperrt.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert