Kreis Steinburg : Auffahrunfall in Wilster

Der Ford Mondeo wurde auf den Lastwagen geschoben.

Der Ford Mondeo wurde auf den Lastwagen geschoben.

Drei Leichtverletzte sind die Bilanz einer Unachtsamkeit eines Autofahrers in Wilster.

shz.de von
17. August 2018, 21:13 Uhr

Wilster | Ein Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen ereignete sich am Freitagabend in Wilster im Kreis Steinburg. Der Fahrer eines Milchlasters wollte kurz vor dem Ortsausgang Wilster links vom Steindamm auf einen Hof einbiegen. Die Fahrerin eines dahinterfahrenden Ford Mondeos erkannte die Situation und bremste ab.

Ein Itzehoer krachte daraufhin mit seinem Mercedes in das Heck des Ford und schob das Fahrzeug in den Lastwagen. Insgesamt waren acht Personen an dem Unfall beteiligt, drei von ihnen mussten leichtverletzt ins Itzehoer Krankenhaus eingeliefert werden.

Der Verkehr wurde durch die Polizei an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert