In Richtung Travemünde : Asphaltarbeiten sorgen für Vollsperrung der A226

Avatar_shz von 27. April 2020, 10:26 Uhr

Zwischen Bad Schwartau und Sereetz muss die Fahrbahn erneuert werden. Die Sperrung wird am Dienstagabend eingerichtet.

Bad Schwartau | Auf der A226 im Autobahndreieck Bad Schwartau (Kreis Ostholstein) werden im Zuge der Sanierung der A1 zwischen den Anschlussstellen Bad Schwartau und Sereetz vom 28. bis 30. April 2020 Asphaltarbeiten ausgeführt. Das teilte der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein (LBV.SH) am Montag mit. Diese Arbeiten können aus Gründen der Verkehrs...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen