Ein Artikel der Redaktion

Sperrgutbasar am Hafendeich Föhr: Warum Renate Sieck jetzt weder Kleider noch Stühle annimmt

Von Christel Leipersberger-Nielsen | 01.12.2022, 15:05 Uhr

Seit 30 Jahren gibt es den Sperrgutbasar in Wyk. Wer Möbel oder Kleidung abgeben oder abholen möchte, ist bei ihr richtig. Jetzt allerdings ist die Halle voll – die Betreiberin zieht daraus jetzt Konsequenzen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche