Ein Artikel der Redaktion

Porträt Wie sich die Hamburger Fotografin Petra Hoppe in Föhr verliebt hat

Von Dagmar Leischow | 20.01.2023, 12:36 Uhr

„Wenn man eine Gegend schön findet, muss man sie fotografieren“, sagt Petra Hoppe. Sie fängt die Natur und das besondere Licht mit ihrer Kamera ein – und gibt ihr Wissen in Workshops auf der Insel weiter.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche