Ein Artikel der Redaktion

Auswanderer Sabine Nielsen stellt ihr neues Buch vor

Von ib | 01.05.2014, 18:31 Uhr

Die Autorin hat Deutsche in Australien getroffen. Die gebürtige Föhrerin lebt selbst in „Down under“.

13 spannende und bewegende Biografien über deutsche Auswanderer in Australien hat Sabine Nielsen in ihrem neuen Buch „Ein bisschen Heimat im Gepäck“ gesammelt. Was bewog die Protagonisten, voller Hoffnung in ein neues Land zu ziehen? Diese Frage zu beantworten, ist die Autorin prädestiniert, die sich, auf Föhr geboren, 1972 selbst nach „Down under“ aufmachte. Bei einem Abendessen mit australischem Flair stellt Sabine Nielsen ihr Buch am Freitag, 2. Mai, um 18 Uhr im Hotel „Atlantis“ vor.