Ein Artikel der Redaktion

Familie Schult auf Amrum Hier bleiben die Kälber bei ihren Muttertieren – frische Milch gibt's trotzdem

Von Kinka Tadsen | 16.05.2022, 18:22 Uhr

Bei der Familie Schult, die mit drei Generationen ihren Hof betreiben, werden die Kühe erst gemolken, nachdem sie ihre Kälber gesäugt haben. Milch gibt es für die Amrumer trotzdem.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden