Ein Artikel der Redaktion

Nach Corona-Zwangspause Föhr ist für eine Woche Treffpunkt der internationalen Bridge-Szene

Von Christel Leipersberger-Nielsen | 19.05.2022, 14:31 Uhr

Seit 2007 wird das Festival auf Föhr ausgetragen – wegen Corona musste es zwei Jahre ausfallen. Jetzt sind die Bridge-Freunde wieder da. Und dabei geht es nicht um Siege und Meisterschaften.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden