Ein Artikel der Redaktion

Föhr Anno Dazumal Wie die Dörfer auf Föhr in Jahrhunderten „wanderten“

Von Frank Deppe | 17.01.2023, 13:26 Uhr

In der Serie „Föhr Anno Dazumal“ begeben wir uns auf literarische Spurensuche. Heute geht es um die Frage, warum sich die Dörfer auf der Insel verlagerten – zum Beispiel von der Marsch in die Geest.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche