Ein Artikel der Redaktion

Hopperbagger "Anke" vor Amrum Fahrrinne wird von Ablagerungen aus Kieseln und kleineren Steinen befreit

Von Rieke Lückel | 22.06.2020, 13:36 Uhr

Das Schiff pendelt bei Flut zwischen Fahrrinne und dem Rütergat, wo die Ladung aus festem Sediment verklappt wird.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche