Ein Artikel der Redaktion

Föhr, Amrum und Langeness Geschäftsjahr 2021: Vereinigte Mobiliengilde macht 79.000 Euro Gewinn

Von Erk Roeloffs | 10.04.2022, 12:11 Uhr

Die gezahlten Mitgliedsbeiträge waren deutlich höher, als die Ausgaben für Schäden an Gebäuden. Teile des Gewinns sollen jetzt an die Mitglieder zurückgezahlt werden.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche