Stelle-Wittenwurth bei Heide : Alte B5: 20-Jähriger kollidiert mit Lkw und stirbt

Wieder ein tödlicher Verkehrsunfall in Schleswig-Holstein. Ein Mann fährt in den Gegenverkehr und prallt gegen einen Lkw.

shz.de von
29. Juli 2015, 15:31 Uhr

Stelle-Wittenwurth | Am Mittwochmittag hat sich auf der Kreisstraße 43 in Stelle-Wittenwurth ein tragischer Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein junger Mann ums Leben gekommen ist.

Gegen 12.50 Uhr befuhr der 20-Jährige aus Heide die ehemalige Bundesstraße 5 in Stelle Wittenwurth. Aus bisher nicht geklärter Ursache geriet der Mann mit seinem Citroën auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden dänischen Lkw mit Auflieger. Der 20-Jährige erlag noch am Unfallort seinen Verletzungen.

Während der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten war die Straße zeitweise gesperrt.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert