Abschied am Fliegerhorst Hohn: Letzte Transall mit Sonderlackierung rollt aus

900 Arbeitsstunden, 400 Liter Lack. Stolz ist man auf das neue Schmuckstück. Und doch schwingt heute am Fliegerhorst Hohn etwas Wehmut mit. Es ist der letzte "Rollout" einer Transall mit Sonderlackierung. Ende des Jahres wird die Transall in Ruhestand gehen und das Lufttransportgeschwader 63 aufgelöst.