zur Navigation springen

Bei Talkau : A24 nach Lkw-Unfall in beiden Richtungen gesperrt

vom

Zwei Lastwagen stoßen auf dem Weg nach Berlin in einer Baustelle zusammen.

shz.de von
erstellt am 03.Dez.2015 | 06:36 Uhr

Talkau | Nach einem Unfall mit zwei Lastwagen ist die Autobahn 24 am Donnerstagmorgen bei Talkau (Kreis Herzogtum Lauenburg) in beide Richtungen voll gesperrt worden. Nach Angaben der Polizei Lübeck waren die beiden Sattelschlepper auf der Strecke in Richtung Berlin zusammengestoßen.

Bei dem Unfall wurde eine Baustellenabtrennung auf die Gegenfahrbahn geschoben, weshalb auch die Fahrbahn Richtung Hamburg gesperrt werden musste. Ob bei dem Unfall jemand verletzt wurde, und wie lange die Sperrung andauern sollte, war zunächst unklar.

Aktuelle Verkehrsinformationen gibt es unter shz.de/verkehr.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert