Unterwegs mit dem 9-Euro-Ticket Nächstes Reiseziel Burhave: Was der Ort zu bieten hat

Von Reinhard Werbeck | 11.05.2022, 16:55 Uhr | Update am 11.05.2022

Im Juni steigen nicht nur die Temperaturen – auch das 9-Euro-Monatsticket kommt und damit die Möglichkeit günstig zu reisen. Wir nehmen Sie mit auf eine Erkundungstour an die Nord- und Ostsee. Heute: ins Nordseebad Burhave.

Die Wesermarsch ist der Küstenstreifen, der zwischen Wilhelmshaven im Westen und Bremerhaven im Osten liegt. Ungefähr in der Mitte liegt das Nordseebad Burhave. Dieses gilt als beliebtes Urlaubsziel bei Familien. In vielen Fällen gehen sie über drei Generationen – Großeltern, Eltern und Kinder. Neben einem weiten Blick aufs Meer bietet Burhave die weltweit einzige tidenunabhängige Nordseelagune - ein Meerwasser-Badesee.

Familienfreundliche Strände

Zwischen Mai und Oktober kommen hier große und kleine Wasserratten auf ihre Kosten – Pirateninsel und Tretbootfahren inklusive. Auffallend sind großzügige, flach abfallende Sandstrandabschnitte neben den ansonsten begrasten Strandflächen.

Gleich hinterm Deich gibt es das nächste Familien-Highlight: eine großzügig angelegte Spielscheune. Sie ergänzt das familienfreundliche Urlaubskonzept, denn auch bei nicht strandtauglichem Wetter ist hier für Unterhaltung gesorgt. Von der Riesenrutsche bis zum Autorennen mit dem Formel-1 Simulator – alles vorhanden. Wer sich eine elterliche Auszeit nehmen möchte, kann seine Kinder bei einem Animationsteam im Kids-Klub betreuen lassen.

Auf Krabbenfang

Familienfreundlich – das ist auch der Ansatz für viele weitere Urlaubsunternehmungen in der Region. Zu Fuß über einen Kunst-Promenadenweg ist der Nachbarort Fedderwardersiel zu erreichen. Vom dortigen idyllischen Krabbenkutterhafen fahren traditionelle Kutter zum Krabbenfang raus auf die Nordsee und kommen mit frischem Fang zurück. Wer will, kann mit der MS „WEGA II“ zu einer der größten Seehundbänke an der Küste mitfahren.

Mit dem Rad durch die Wesermarsch

Während Fedderwarsersiel noch zu Fuß zu erreichen ist, sollten weitere Ziele mit dem Fahrrad angesteuert werden. Die Radwege in der Region sind gut erschlossen. Mit dem Drahtesel kann der gesamte Küstenabschnitts der Wesermarsch - insgesamt 250 Kilometer - erkundet werden.

Im Osten bietet sich ein Besuch in Bremerhaven an. Im Westen geht es über das Nordseebad Tossens bis nach Eckwarderhörne, wo die Fähre nach Wilhelmshaven ablegt. Auch Wilhelmshaven mit seinem Jadeweserport und dem Militärhafen inklusive Museum bietet sich als Ausflugsziel an.