Gesundheitsgefahr am Strand Klimawandel sorgt für Seegras-Plage in der Karibik

Von Julia Skaberna | 08.08.2022, 21:44 Uhr

In der Karibik sind diesen Sommer fast alle Strände mit Tonnen von Seegras bedeckt. Durch die Klimaerwärmung wachsen die Algen besser und werden zur Urlaubsplage, was nicht nur die Aussicht, sondern auch die Gesundheit beeinträchtigen kann.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche