Abnehmen und Meer in Gelting Entspannt Gewicht verlieren: Urlaub an der Ostsee machen und dabei abnehmen

01.12.2022, 00:00 Uhr

Mit Gleichgesinnten am Strand Laufen, aktiv die Gegend erkunden, Urlaub an der Ostsee machen, lecker bekocht werden und dabei noch ungeliebte Pfunde verlieren – all das ist bei Abnehmen und Meer möglich. Hier gibt es mehr Infos über das Gesundheits- und Urlaubsangebot in der landschaftlich vielseitigen Umgebung der Geltinger Birk.

ANZEIGE // Angefangen hat alles mit den eigenen Hobbys und Interessen: Iris Seiler ist IHK-zertifizierte Fachfrau für Ernährungs- und Gewichtsmanagement, ihr Mann Renk begeisterter Sportler und Trainer. Insbesondere im Laufen und Radfahren bringt er viel Erfahrung mit. Im Jahr 2009 beschloss das Ehepaar sein Wissen zu kombinieren und gründete Abnehmen und Meer. Das familiengeführte Unternehmen unterstützt Menschen darin, ihren Weg zum Wunschgewicht zu meistern. Das Erfolgsrezept: eine ausgewogene und leckere Ernährung, Bewegung in der Urlaubsregion an der Ostsee und dazu Abbau von Stress. Das kommt gut an: Die Gesundheitswoche zieht Kunden aus ganz Deutschland und dem nahen Ausland an die Geltinger Birk. Das gemeinsame Ziel: entspannt, gesund und nachhaltig abnehmen.

Ihr Angebot nennt die Familie Seiler „Einstiegswoche in eine schlanke und bewegte Zukunft“. Es richtet sich an alle, die etwas für ihren Körper tun möchten. „Auch vermeintlich unsportliche Menschen können etwas aus sich herausholen. Wir wollen die Leute wieder aktivieren und ihnen die Freude an der Bewegung zurückgeben“, sagt Renk Seiler. Seine Frau und er betreiben das Unternehmen Abnehmen und Meer inklusive Ferienanlage seit nunmehr 13 Jahren. Tochter Lara, die gelernte Physiotherapeutin ist, ist als Geschäftsführerin und Masseurin ebenfalls mit an Bord, ihr Mann Gerriet als Trainer.

Die Ferienanlage der Familie Seiler liegt umgeben von Wasser und Natur zwischen Geltinger Birk, Flensburger Förde und der Schlei. Hier gibt es Einzel- und Doppelzimmer. Maximal 16 Gäste finden gleichzeitig Platz. Sie alle sind für das gleiche Ziel hier: gesünder leben, ein paar Kilos verlieren und wieder aktiv werden. Frauen in jedem Alter sind unter ihnen, aber auch der Männeranteil steigt von Jahr zu Jahr. Die Saison läuft von Februar bis November.

„Unser Sportprogramm startet jeden Tag um 8 Uhr mit Ausdauertraining. Im Laufe der Woche besuchen wir verschiedene Strecken in der Umgebung, zum Beispiel das Naturschutzgebiet Geltinger Birk, den Badestrand Pottloch/Kronsgaard, Arnis, Glücksburg und das Naturschutzgebiet Holnis. Spazieren und Nordic Walking stehen dann auf dem Programm, wer will, kann auch joggen oder Intervalltraining betreiben. Je nach Gruppengröße sind drei bis vier Trainer dabei. Anschließend finden die Kurse statt, zum Beispiel Aqua Gymnastik im Entdeckerbad in Damp, Rückentraining, Fatburner, Zumba, Functional Training, Faszienyoga und eine geführte Radtour um die Geltinger Birk. Die Teilnahme ist immer freiwillig“, erklärt Renk Seiler. Für das Sportprogramm ist in erster Linie er verantwortlich, Unterstützung erhält er von  weiteren erfahrenen Trainern. Jeder Teilnehmer erhält beim Training eine Pulsuhr. Mithilfe der hier gemessenen Werte wird sichergestellt, dass sie genau richtig moderat Sport treiben – weder zu schwach noch zu stark soll die Belastung ausfallen.

Regeneration, Entspannung und gesunder Schlaf sind wichtige Bestandteile des Trainings. Es bleibt genug freie Zeit, die die Teilnehmer zum Beispiel am Strand verbringen können. Die Familie Seiler stellt ihren Gästen auch kostenlose Leihfahrräder zur Verfügung. Außerdem können die Teilnehmer ein zweistündige Schiffstour von Glücksburg nach Flensburg machen, im Hallenbad schwimmen oder in die Therme gehen. Das Programm von Abnehmen und Meer ist auf eine Woche ausgelegt. Wer möchte, kann auch mehrere Wochen bleiben.

Für den Bereich Ernährung ist Iris Seiler zuständig. Während ihrer Gesundheitswoche, die von Sonntag bis Samstag läuft, genießen die Teilnehmenden Vollpension. Eine Köchin und Iris Seiler bereitet alle Speisen ausgewogen zu. Iris Seiler berät die Teilnehmer in Ernährungsfragen. Gefolgt wird dem bewährten Programm von ScaleFriends. Das Ziel ist nicht eine rasante, sondern eine langsame, nachhaltige und kontinuierliche Abnahme mit einem Ernährungsprogramm, das auch zu Hause fortgesetzt werden kann. Rezepte kann jeder mitnehmen.

„Abnehmen bedeutet nicht hungern, sondern sich ausgewogen zu ernähren und langfristig am Ball zu bleiben. “
Renk Seiler
Gründerfamilie Abnehmen und Meer

Etwa 5000 Teilnehmer hat die Familie Seiler bereits bei sich willkommen geheißen. Viele von ihnen sind Stammgäste. „Bei uns bekommen sie das Know-how für eine gesunde, schlanke und bewegte Zukunft. Das familiär geprägte Angebot, das aus einem Ernährungsprogramm, zertifizierten Kursen, kleinen Gruppen, einer Ferienanlage in der Nähe des Naturschutzsgebiets und nicht zu vergessen einer tollen Landschaft mit Badestränden besteht, ist in dieser Form einzigartig in Deutschland“, sagt Renk Seiler.

Übrigens: Die Präventions-Kompakt-Kurse sind zertifiziert und von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschussungsfähig. Eine Bezuschussung als ambulante Badekur (in der Regel 21 Tage) ist möglich, da Gelting als Luft- und Kneippkurort anerkannt ist. Der Antrag erfolgt über den Hausarzt. Der Arbeitgeber kann einen Zuschuss zur Gesundheitswoche bewilligen. Für alle weiteren Fragen rund um die Gesundheitswoche steht die Familie Seiler gerne unter den folgenden Kontaktdaten zur Verfügung.

Kontakt

AbnehmenundMeer GmbH
Kattrott 3
24395 Gelting
04643 / 189231

E-Mail: abnehmenundmeer@t-online.de
Web: www.abnehmenundmeer.de