Energiesparplan der Bundesregierung 19 Grad Mindesttemperatur: Ist das noch gesund?

Von Svana Kühn und dpa | 25.08.2022, 18:00 Uhr

Per Verordnung will die Bundesregierung ab September den Gas- und Energieverbrauch senken. Am Arbeitsplatz soll die Temperatur dann nur noch 19 Grad betragen – und auch in Privatwohnungen könnte es deutlich kühler werden. Schadet das unserer Gesundheit?

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche