Fensterbau-Firma Nordplast aus Schenefeld Einbruchschutz: Fenster und Türen machen einen Unterschied

13.04.2023, 00:00 Uhr

Die Firma Nordplast aus Schenefeld bei Itzehoe fertigt hochwertige Kunststoff-Fenster und -Türen. Auf das Thema Sicherheit wird hier besonderes Augenmerk gelegt.

ANZEIGE // Ein Einbruch in den eigenen vier Wänden ist immer ein einschneidendes Erlebnis: Nicht nur ist mit so gut wie jedem Einbruch ein finanzieller Schaden verbunden – für viele Menschen ist der emotionale Aspekt mindestens ebenso hart. Umso wichtiger, sich frühzeitig mit Maßnahmen zu beschäftigen, die das Zuhause einbruchsicher machen. Nils Löber, Kundenberater bei der Fensterbaufirma Nordplast aus Schenefeld, berichtet:

„Das Thema Einbruchschutz gewinnt immer mehr an Bedeutung. Viele unserer Kunden sprechen uns direkt zu Anfang darauf an und möchten sich etwa über die unterschiedlichen Sicherheitsstufen informieren.“
Nils Löber
Kundenberater bei Nordplast

Empfehlungen für den Einbruchschutz

In Schleswig-Holstein und Hamburg kamen im Jahr 2021 ganze 77 Wohnungseinbrüche auf 100.000 Einwohner*innen (Quelle: Statista 2023). Im Vergleich zum Vorjahr ist die Zahl der Einbrüche bundesweit gesunken – einen wesentlichen Anteil daran dürfte die immer bessere Sicherung von Objekten haben. Fenster und Türen spielen hier eine besonders wichtige Rolle: „Statistiken zufolge erfolgt ein Großteil aller Einbruchversuche über Fenster und Terrassentüren“, erklärt Nils Löber. Wer sich nun eine filmreife Szene vorstellt, bei der der Einbrecher das Fenster einschlägt, liegt falsch: Meistens werden die Fenster- oder Türflügel ausgehebelt.

Dies ist eine gute Nachricht für Menschen, die ihr Heim besser gegen Einbrüche schützen möchten, denn in diesem Bereich gibt es ein breites Angebot, auch beim Traditionsunternehmen aus Schenefeld: Einbruchhemmende Fenster aus dem Hause Nordplast zeichnen sich etwa durch fest mit dem Fensterrahmen verschraubte Schließbleche, Verbund-Sicherheitsglas, aufhebelsichere Pilzkopfzapfen oder drehhemmende Griffe inklusive Aufbohrschutz aus.

Mehr Informationen:

Schon seit über 50 Jahren fertigt das Unternehmen Nordplast in Schenefeld bei Itzehoe Türen und Fenster aus Kunststoff. Besonderer Wert wird dabei auf den Kundenservice gelegt: Fenster und Türen gibt es hier grundsätzlich auf Maß und jeder Kunde bekommt eine individuelle Beratung. Auch der Einbau findet durch firmeneigene Servicemitarbeiter statt. Die Montageteams sind in ganz Schleswig-Holstein sowie in Hamburg unterwegs und unterstützen sowohl bei großen Bauvorhaben als auch beim Austausch einzelner Fenster- und Türelemente.

Sicherheitsstufen: So schützen Sie Ihre Wohnung effektiv

Wer darüber nachdenkt, in den Einbruchschutz zu investieren, sollte sich mit den verschiedenen Sicherheitsstufen bekannt machen. Die Sicherheitsstufen richten sich nach den unterschiedlichen Anforderungen, die der Standort des jeweiligen Fensters oder der Tür mit sich bringen. Der Nordplast-Berater erläutert:

„Gerade im Erdgeschoss sollte man ein besonderes Augenmerk auf die Sicherheitsstufe legen, da hier natürlich die meisten Einbruchversuche stattfinden. “
Nils Löber

So würden die Nordplast-Mitarbeiter bei der individuellen Beratung, die sie mit jedem Kunden durchführen, höhere Sicherheitsstufen bei Fensterelementen und bei Terrassentürelementen empfehlen, welche von der Straße abgewandt bzw. schlecht einsehbar sind.

Auch für wen komplett neue Fenster und Türen nicht in Frage kommen, gibt es zahlreiche Möglichkeiten, die Sicherheit zu erhöhen: So können Fenstergriffe mit Druckknopf oder Abschließfunktion nachgerüstet werden. Zudem haben Rollläden in Sachen Sicherheit Vorteile, da sie den direkten Zugang zum Fenster oder zur Tür versperren. Rollläden mit Motor-Bedienung von Nordplast sind zusätzlich mit einer Hochschiebesicherung ausgestattet. Zudem haben Rollläden natürlich weitere nützliche Funktionen, wie etwa Sicht-, Sonnen- und Wetterschutz.

Wer sich bei Nordplast individuell zum Thema Sicherheit und Einbruchschutz beraten lassen möchte, kann telefonisch oder per Mail einen Termin vereinbaren.

Mehr Informationen:

Nordplast Kunststoffe GmbH & Co.KG

Mühlenstraße 12-22
25560 Schenefeld

Telefon: +49 4892 8009 0
E-Mail: info@nordplast.de

Web: www.nordplast.de