Vertell mol wat! SHBB ausgezeichnet: „Exzellenter Arbeitgeber 2022“ sucht Verstärkung 

13.12.2022, 00:01 Uhr

Die SHBB Steuerberatungsgesellschaft ist auf der Suche nach Steuerberatern, Steuerfachangestellten und Quereinsteigern in ganz Schleswig-Holstein.

ANZEIGE // Mit dem Thema Steuern hat jeder sein gesamtes Erwachsenendasein lang zu tun und es hat Einfluss auf die verschiedensten Bereiche des Lebens. Dementsprechend ist auch eine Karriere im Bereich des Steuerwesens wesentlich vielseitiger, als es auf den ersten Blick erscheinen mag. Die SHBB Steuerberatungsgesellschaft, ein Tochterunternehmen des LBV Unternehmensverbunds, ist derzeit auf der Suche nach Steuerberatern und Steuerfachangestellten (m/w/d) an Standorten in ganz Schleswig-Holstein. Sandra von JOBS.sh lässt sich im neuen „Vertell mol wat“ erklären, wie die Karrierechancen aussehen und was es für spannende Weiterbildungsmöglichkeiten gibt.

May-Britt Boll, die im LBV Unternehmensverbund für das Personalmanagement zuständig ist, erklärt selbstbewusst:

„Neben dem Arzt und dem Friseur sind wir die dritte Vertrauensperson im Leben unserer Mandanten.“
May-Britt Boll
Personalentwicklungsbeauftragte des Landwirtschaftlichen Buchführungsverbandes

Aus diesem Selbstverständnis leitet sich auch der Anspruch der Steuerexperten der SHBB ab: Ein verlässlicher Partner in Finanzfragen zu sein, ganz egal ob es um Jahresabschlüsse und Steuererklärungen für das eigene Unternehmen geht oder um Finanzfragen im privaten Bereich. Die Mandanten kommen aus sämtlichen Sparten, etwa aus dem Handwerk, der Landwirtschaft, dem Bereich der regenerativen Energien, aber auch Selbstständige und Privatpersonen betreut die SHBB. Dementsprechend vielfältig fallen auch die Möglichkeiten aus, sich gemäß der eigenen Interessen zu spezialisieren: Für Steuerfachangestellte, aber auch für Quereinsteiger, die etwa eine Ausbildung als Bürokauffrau oder –mann oder Vorwissen in Bereichen wie der Wirtschaft oder dem Agrarsektor mitbringen, gibt es die Möglichkeit, sich weiterbilden zu lassen und in verschiedensten Bereichen tätig zu werden - nicht nur als Steuerberater, sondern etwa auch in der Buchhaltung oder der IT. Berufsbegleitende Weiterbildungsmaßnahmen werden dabei vom LBV Unternehmensverbund sowohl schulisch als auch finanziell unterstützt. Für viele Angestellte in diesem Bereich ist das Steuerberater-Examen das Ziel, doch May-Britt Boll betont, dass auch Steuerfachangestellte mehr als willkommen sind: „Diese Mitarbeiter sind unser Kapital, auf das wir stolz sind und das wir in jeder denkbaren Weise unterstützen.“

„Jede unserer 94 Steuerkanzleien in Norddeutschland hat ein eigenes Profil und einen anderen Charakter“, berichtet May-Britt Boll. „Dadurch haben unsere Angestellten natürlich auch tolle Karriere-Möglichkeiten innerhalb des Unternehmensverbunds. Selbst wenn man sich nach Niedersachsen verliebt und deswegen dorthin umziehen möchte, können wir es sehr wahrscheinlich möglich machen, dass man an einem unserer anderen Standorte einen Job bekommt.“

Dass der LBV Unternehmensverbund und seine Tochter SHBB krisensichere Arbeitsplätze bieten, die auch nach Jahren immer noch interessant und abwechslungsreich bleiben, zeigt die Tatsache, dass Mitarbeitende im Schnitt auf ganze 22 Jahre Betriebszugehörigkeit kommen. Dies wurde zuletzt auch von außen bestätigt: Der Steuerberaterverband Schleswig-Holstein hat den LBV Unternehmensverbund als „Exzellenter Arbeitgeber 2022“ ausgezeichnet. Zu den Benefits gehört neben der guten Aus- und Fortbildung sowie der Krisensicherheit des Jobs auch die vielfach gegebene Möglichkeit zur Teilzeitarbeit, mobilen Arbeit und zu individuellen Absprachen wie etwa einem Sabbatjahr.

Auch auf einen guten Einstieg für neue Teammitglieder wird bei der SHBB und dem LBV Unternehmensverbund besonders viel Wert gelegt. Sie erhalten vor Arbeitsantritt eine Begrüßungsmappe mit Informationen zum Standort, etwa zum jeweiligen Dresscode – „der ist an jedem Standort ein bisschen anders, auch je nachdem, mit welchen Mandanten wir dort arbeiten“, erklärt May-Britt Boll. Zudem bekommt jeder Neuling einen Paten oder eine Patin an die Seite gestellt, der oder die sich um die thematische Einarbeitung kümmert, aber auch um die Integration ins Team.

Interessenten können sich auf der Website des LBV Unternehmensverbunds über offene Stellen informieren und auch direkt bewerben.

Mehr Informationen:

SHBB Steuerberatungsgesellschaft mbH

Lorentzendamm 39
24103 Kiel

Telefon: 0431 / 5936223
E-Mail: mboll@lbv-net.de

Web: www.shbb.de