Vertell mol wat! Krisensicher arbeiten - bei der Dachdeckerei Jan Witt in Jevenstedt

12.10.2022, 00:01 Uhr

Der Familienbetrieb aus Jevenstedt ist auf der Suche nach Fachkräften und Quereinsteigern mit handwerklichem Geschick für Dachdeckerei, Zimmerei und viele andere Aufgaben.

ANZEIGE // Das Portfolio spricht für sich: Wenn eine Dachdeckerei nicht nur Dacharbeiten aller Art, sondern auch Bauklempnerarbeiten, Fassaden- und Schornsteinverkleidungen, Holz- und Zimmerarbeiten, Wärmedämmung und vieles mehr zu ihren Leistungen zählt, kann man sicher sein, dass nicht nur der Kunde hier ein Komplettpaket bekommt. Auch an Aufgaben und Spezialisierungsmöglichkeiten für die Mitarbeiter mangelt es hier offensichtlich nicht. Deswegen sind Dachdeckermeister Jan Witt und sein Team derzeit auf der Suche nach Verstärkung in zahlreichen Bereichen: Gesucht werden Dachdecker, Zimmerer, Tischler, Gerüstbauer, Bauhelfer und Kranfahrer (m/w/d) – wobei sowohl ausgebildete Fachkräfte, als auch Menschen, die sich beruflich verändern möchten herzlich willkommen sind.

Klingt interessant? Direkt hier bewerben

Bereits mit 15 Jahren entdeckte Jan Witt seine Leidenschaft für das Dachdecker-Handwerk – und das, obwohl er ursprünglich gar nicht darauf aus war, in die Fußstapfen seines Vaters zu treten. Vor elf Jahren kam es dann sogar soweit, dass er sich gemeinsam mit seiner Frau Katharina selbstständig machte und den Familienbetrieb in dritter Generation wiedereröffnete. Seitdem ist das Team auf die beachtliche Zahl von 125 Köpfen gewachsen. Dabei hat nicht nur der hervorragende Ruf des Unternehmens geholfen, sondern auch private Beziehungen, wie Dachdeckermeister David Stettin berichtet: „Ich bin über den Fußballverein mit Jan Witt in Kontakt getreten und wir haben uns geeinigt, dass ich hier als Bauhelfer anfange.“ Von diesem ersten Schritt ging seine innerbetriebliche Entwicklung weiter über die Dachdeckerausbildung und den Vorarbeiter bis hin zum Meister. Was sein Highlight am Job ist?

„Die individuelle Kundenberatung, das Arbeiten mit den Jungs draußen... halt alles! Von der Auftragsbeschaffung bis zur Angebotsabnahme macht mir alles Spaß.“
David Stettin
Dachdeckermeister bei der Dachdeckerei Jan Witt

Reine Männerdomäne? Fehlanzeige!

Häufig sind die Teams in Handwerksbetrieben noch sehr männlich dominiert. Bei der Dachdeckerei Jan Witt sind allerdings auch einige „Pionierinnen“ in verschiedenen Arbeitsbereichen angestellt, wie Jan Witt erklärt: „Wir haben eine Tischlerin, unsere Laura, und jetzt zum ersten Mal auch eine Auszubildende, die Fenja, die gerade die Ausbildung zur Dachdeckerin angefangen hat. Außerdem haben wir mit der Cynthia noch eine Umschülerin. Und auch im Büro haben wir natürlich ein gemischtes Team. Also, es ist keine reine Männerdomäne, wir freuen uns auch über jede Frau, die sich bei uns bewirbt und unseren Betrieb noch ein bisschen bunter macht!“

Gute Auftragslage

Seit diesem Jahr hat die Dachdeckerei Jan Witt zwei neue Lager- und Werkstatthallen, in denen vermessen, zugeschnitten und gehobelt wird. Bereits 2021 übernahm Jan Witt außerdem das Betriebsgelände und die Mitarbeiter der Zimmerei Hans Krey, mit der die Dachdeckerei schon an vielen Projekten zusammengearbeitet hatte. Die platztechnische Vergrößerung ist nur eines der offensichtlichen Zeichen für die gute Auftragslage.

Auch dass an so breiter Front Fachkräfte gesucht werden, spricht für sich. Neben der ganzjährigen Beschäftigung mit vielfältigen Aufgabenbereichen bietet die Dachdeckerei auch eine tarifliche Bezahlung mit Weihnachts- und Urlaubsgeld, eine betriebliche Unfallversicherung sowie die Möglichkeit des E-Bike-Leasings. Zudem erhalten Mitarbeiter die Möglichkeit, an kostenlosen Sportprogrammen wie etwa einer Rückenschule teilzunehmen, um einen aktiven Ausgleich zum Job zu schaffen – wenn sie nicht eh schon in der Freizeit gemeinsam bolzen gehen, wie es bei Jan Witt und David Stettin der Fall ist.

Interessenten können sich über diesen Link bei der Dachdeckerei Jan Witt bewerben und gerne auch für einen Probearbeitstag vorbeikommen – denn Chef Jan Witt ist sich sicher: „Da lernt man sich eh besser kennen als durch ein paar Sätze auf dem Papier.“ Der Dachdeckermeister und sein Team freuen sich auf neue Gesichter.

Mehr Informationen:

Dachdeckerei Jan Witt

Grüner Weg 11
24808 Jevenstedt

Telefon: 04337/1388

E-Mail: kontakt@dachdeckerei-janwitt.de

Web: www.dachdeckerei-janwitt.de/jobs