Anzeige: Unser Handwerk Kreishandwerkerschaft Flensburg Stadt und Land: Pluspunkt für mehr Transparenz

03.06.2021, 00:00 Uhr

Jederzeit gut informiert mit der Onlinepräsenz der Kreishandwerkerschaft Flensburg Stadt und Land

Die Kreishandwerkerschaft Flensburg Stadt und Land ist mit elf Innungen und über 500 Mitgliedsbetrieben eine starke Gemeinschaft mit handfesten Vorteilen für Handwerksbetriebe. Kernaufgabe ist die Förderung und Vertretung der gewerblichen, wirtschaftlichen und sozialen Interessen der Innungsmitglieder. Berücksichtigung finden Maßnahmen und Themengebiete, die das selbständige Handwerk betreffen.

Einen hohen Anspruch genießt dabei die abgestimmte Informationsversorgung. „Regelmäßig prüfen wir zum Beispiel alle für das Handwerk relevanten Abänderungen von Vorgaben oder gesetzlichen Regelungen“, erklärt der Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Flensburg Stadt und Land, Martin Hanisch.

„Damit unsere Innungsmitglieder stets auf dem neuesten Stand sind, von Neuerungen zeitnah erfahren oder Anpassungen rasch vornehmen können, bereiten wir sämtliche Informationen auf.“
Martin Hanisch, Hauptgeschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Flensburg Stadt und Land

„Um den Innungsbetrieben als zusätzlichen Service möglichst viel Zeitersparnis zu bieten, leiten wir – wo immer es sinnvoll ist – komplexe Verordnungen und Gesetzestexte nicht einfach nur weiter, sondern filtern die wichtigsten und relevantesten Punkte heraus, bereiten diese auf und bringen sie in eine kurze und knappe Form“, so Hanisch weiter.

Mit einer klar strukturierten und modernen Gestaltung leistet in diesem Zusammenhang der Internet-Auftritt der Kreishandwerkerschaft vorbildliche Dienste. Durch die Kombination aus stimmigem Design, hoher Benutzerfreundlichkeit und einem bequemen Zugang ist unter der Online-Adresse www.kh-fl.de ein kommunikativer Pluspunkt für das organisierte Daten-Management geschaffen worden.

Unter dem Auswahlpunkt „Aktuelles“ können die Mitgliedsbetriebe unter anderem auf alle Rundschreiben zurückgreifen sowie Informationen zu Terminen oder Veranstaltungen erhalten. Für tagesaktuelle Mitteilungen zur derzeitigen Corona-Situation ist darüber hinaus ein zusätzlicher Menüpunkt eingerichtet worden. Innerhalb der Rubriken erhalten die Besucher der Homepage aber auch Informationen zu den einzelnen Innungen, den Bildungsstätten und Maßnahmenprogrammen oder über das derzeitige Angebot an Ausbildungsplätzen der Mitgliedsbetriebe.

Dieser Artikel ist nur einer von vielen, der am Freitag, den 7. Mai , in der Sonderbeilage „Unser Handwerk“ erscheint. Auf insgesamt 40 Seiten widmet sich das Magazin dem Handwerk im Raum Flensburg, Schleswig, Kappeln und Eckernförde. Das Themenheft wird von der Nord-Ostsee Sparkasse unterstützt. Ein Teil der Texte wird für alle sh:z-Leser unter shz.de/unser-handwerk veröffentlicht.