Jobs in Flensburg Die Zukunft der Leistungselektronik gestalten – bei Semikron Danfoss

18.11.2022, 00:01 Uhr

Semikron Danfoss in Flensburg ist auf der Suche nach neuen Mitarbeitenden. Eine Ingenieurin und ein Produktionsmitarbeiter berichten hier von ihren Erfahrungen.

ANZEIGE // Innovationen hervorbringen, Kund*innen begeistern und Technologien in höchster Qualität und Effizienz produzieren – das ist nur durch den Einsatz und das Know-How der Mitarbeitenden bei Semikron Danfoss möglich, von denen mehr als 500 am Standort Flensburg arbeiten. Die Nachfrage nach den technologischen Lösungen des Unternehmens steigt. Denn mit ihnen kann Semikron Danfoss dazu beitragen, einige der größten Herausforderungen unserer Zeit zu lösen, beispielsweise in den Bereichen E-Mobilität oder erneuerbare Energie. Auch bei seinen Mitarbeitenden nimmt das Unternehmen sein Nachhaltigkeitsversprechen ernst: Semikron Danfoss legt großen Wert auf eine respektvolle Atmosphäre mit flachen Hierarchien und investiert in die Weiterentwicklung und Gesundheit seiner Mitarbeitenden.  

Zwei von ihnen geben einen Einblick in ihre Arbeit bei Semikron Danfoss in Flensburg. 

Laura ist nach dem Ende ihres Studiums vor einigen Monaten als Production Engineer eingestiegen und berichtet: „In den ersten Wochen konnte ich das Unternehmen, die Prozesse und Technologien step-by-step kennenlernen – schnell durfte ich mehr Verantwortung übernehmen und mittlerweile arbeite ich sehr eigenständig. Zu meinen Aufgaben gehört es, Produktionsprozesse zu optimieren, um beispielsweise Ausfallzeiten zu reduzieren oder Ressourcen effizienter zu nutzen. Das gelingt nur als Team, wenn man mit Kolleg*innen aus den unterschiedlichsten Bereichen vertrauensvoll zusammenarbeitet. Das Gefühl, gemeinsam etwas zu erreichen und die offene, dänisch geprägte Unternehmenskultur weiß ich hier besonders zu schätzen.“

Stefan ist Produktionsmitarbeiter und hat sich als Quereinsteiger in den letzten Jahren in vielen Bereichen weiterentwickelt. Mittlerweile kann er nicht nur unterschiedlichste Produktionsschritte begleiten und Anlagen bedienen, sondern führt auch Schulungen für neue Kolleg*innen durch.

Er gibt einen Einblick: „Bei uns müssen sämtliche Produktionsschritte Hand-in-Hand gehen und alles ist eng miteinander verzahnt. Da kommt es darauf an, dass man sich aufeinander verlassen kann und gut als Team zusammenarbeitet. An meinem Job gefällt mir besonders mein großer Verantwortungsbereich und die Abwechslung, da ich an unterschiedlichen Anlagen eingesetzt bin. Außerdem macht es Spaß, dass meine Kolleg*innen und ich auch involviert sind, wenn neue Komponenten als Prototypen produziert werden, bevor sie in die Serienfertigung gehen. Ich kann aktiv die Produktionsschritte mitgestalten und meinen Beitrag leisten, damit unsere neusten Lösungen ein Erfolg werden.“

Mehr Informationen:

Arbeiten bei Semikron Danfoss

Lerne Semikron Danfoss als Arbeitgeber kennen und finde deinen passenden neuen Job in Flensburg als Produktionsmitarbeiter (m/w/d), Ingenieur (m/w/d) oder Werkstudent (m/w/d): flensburg.danfoss.de. Für die Produktion werden aktuell u. a. gesucht: