Beruf & Karriere


Galerien

Ob auf Exkursion am Äquator oder mit Kittel im Labor: Insektenforscher haben vielfältige berufliche Einsatzmöglichkeiten. Foto: Matthias Rietschel/dpa-tmn
Kamera IconKamera Icon6 Bilder
Als Sommelier ist Fachwissen über die Weine der Welt in Hotel- und Gastronomiebetrieben gefragt. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa-tmn
Kamera IconKamera Icon7 Bilder
Gebäude prägen unsere Umgebung und unser Leben, findet Marie-Sophie Janßen. Als angehende Immobilienbewerterin kann sie sich auch beruflich mit der Thematik auseinandersetzen. Foto: Bernd Diekjobst/dpa-tmn - ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung im Zusammenhang mit dem genannten Text
Kamera IconKamera Icon3 Bilder
Als Franchisenehmer muss er sich ordentlich ins Zeug legen: Alan Hughes hat sich für eine Partnerschaft mit dem Solarunternehmen Enerix entschieden. Foto: Thomas Frey/dpa-tmn - ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung im Zusammenhang mit dem genannten Text
Kamera IconKamera Icon6 Bilder
Ozeanografin Prof. Johanna Baehr verdeutlicht in einer Vorlesung den Einfluss der Sonneneinstrahlung auf die Strömung und das Klima der Ozeane. Foto: Markus Scholz/dpa-tmn - ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung im Zusammenhang mit dem genannten Text
Kamera IconKamera Icon6 Bilder
An die Arbeitszeiten hat sie sich schnell gewöhnt: Hannah Lehnert lernt in ihrer Ausbildung, worauf es bei der Arbeit als Hotelkauffrau ankommt. Foto: Laura Ludwig/dpa-tmn - ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung im Zusammenhang mit dem genannten Text
Kamera IconKamera Icon9 Bilder
ARCHIV - Im Moment arbeitet Marie Saudhof hauptberuflich bei der Landjugend Sachsen-Anhalt, die sich als Interessenvertretung für junge Leute in ländlichen Regionen sieht. Foto: Hendrik Schmidt/dpa
Kamera IconKamera Icon3 Bilder
ILLUSTRATION - Stichwort lebenslanges Lernen: Nach einer langen Auszeit im Beruf lohnt es sich, das eigene Wissen auf Stand zu bringen. Foto: Franziska Gabbert/dpa-tmn
Kamera IconKamera Icon3 Bilder
Auf dem Wasser fühlt sie sich zuhause: Wenn Binnenschifferin Iris Rutjes-Felsecker unterwegs ist, steuert sie zum Teil täglich einen anderen Hafen an. Foto: Kirsten Neumann/dpa-tmn - ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung im Zusammenhang mit dem genannten Text
Kamera IconKamera Icon10 Bilder
größer alsGrößer als Zeichen
größer alsGrößer als Zeichen