Mecklenburg-vorpommern Fußgänger bei Zusammenstoß mit Radfahrer schwer verletzt

Von dpa | 04.03.2022, 06:51 Uhr

Ein 67-jähriger Fußgänger ist bei Dierhagen (Landkreis Vorpommern-Rügen) schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei vom Freitag war der Mann am Donnerstagabend zu Fuß auf einem Geh- und Radweg entlang einer Landstraße unterwegs, als ihm ein 17-Jähriger auf dem Fahrrad entgegenkam. Beide stießen frontal zusammen. Der 67-Jährige erlitt dabei laut Polizei schwere Kopfverletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Der Radfahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „sh:z News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Das Wahlrecht ist ein hohes Gut. Bilden Sie sich eine eigene Meinung zur kommenden Landtagswahl.
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf shz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 9,90 €/Monat