E-Scooter in Hamburg : Asklepios-Kliniken schlagen Alarm: Mehr als 15 E-Tretroller-Verletzte

Avatar_shz von 25. Juli 2019, 12:38 Uhr

shz+ Logo
In Hamburg sind bereits rund 500 E-Roller im Einsatz.

In Hamburg sind bereits rund 500 E-Roller im Einsatz.

Seit Einführung der E-Tretroller vor rund einem Monat müssen immer wieder Verletzte behandelt werden.

Hamburg | Seit Einführung der E-Tretroller in Hamburg müssen die Ärzte an den Asklepios-Kliniken immer wieder Verletzte mit Knochenbrüchen und Kopfverletzungen behandeln. Allein in der Innenstadt-Klinik St. Georg seien in den vergangenen drei Wochen mehr als 15 Verletzte behandelt worden, teilte der Klinikbetreiber am Donnerstag in Hamburg mit. Erschreckende Bi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen