Top-Modell-Wettbewerb : Vom Land auf den Laufsteg

Simone Solcum liebt das Leben auf dem Land.    
1 von 2
Simone Solcum liebt das Leben auf dem Land.  

Simone Solcum aus Tüttendorf möchte mit ihrer sportlichen Art den Laufsteg erobern.

von
03. April 2018, 06:15 Uhr

Für Simone Solcum ist das Rampenlicht nichts Neues. Die 38-jährige modelt bereits ab und an, ist Tänzerin und stand schon bei der einen oder anderen Film-Produktion als Statistin vor der Kamera. Dass sie nun Teilnehmerin beim Top-Model-Wettbewerb des sh:z und C. J. Schmidt ist, war eher ein Zufall. „Ich dachte eigentlich, es geht um Model-Fotos für C. J. Schmidt“, gesteht die Blickstedterin. „Dass es sich dabei um einen landesweiten Wettbewerb handelt, habe ich erst im Nachhinein erfahren“. Nun jedoch, so sagt sie, ist sie froh, zum Kreis der Teilnehmer gehören zu dürfen.

Zuhause ist die Pysiotherapeutin in der alten Blickstedter Räucherkate, wo sie mit ihrem Mann und ihren zwei Töchtern lebt. „Ich liebe die Ruhe hier auf dem Land“, erklärt die gebürtige Göttingerin, die gemeinsam mit ihrem Mann 2009 das alte Gebäude in Blickstedt gekauft und zu einem Wohnhaus umgebaut hat.

Schon alleine wegen ihres Berufes macht Simone Solcum gerne Sport. Und Hobbys? Dafür bleibt kaum noch Zeit. Bis nachmittags kümmert sich die junge Mutter täglich um ihre jüngste Tochter, die erst im nächsten Jahr in die Kita kommt. Abends geht es dann in den Beruf. Und nebenbei müssen auch noch die Pferde, Katzen und Hühner versorgt werden, die die Solcums halten. „Ich würde ja schon sagen, dass ich gerne lese. Aber ehrlich gesagt, weiß ich gar nicht, wann ich das letzte Mal ein ganzes Buch geschafft habe.“

Dass man beim Modeln auch mal in eine andere Rolle schlüpfen kann, gefällt ihr daher besonders gut. „Dann ist man einen Moment lang mal nicht die Mutter oder die Physiotherapeutin, sondern jemand ganz anderes“, sagt sie. „Und außerdem mag es doch jede Frau, sich schön anzuziehen oder zu schminken.

So stimmen Sie ab
Jetzt sind die Leserinnen und Leser unserer Zeitung gefragt. Jeder kann darüber abstimmen, wer zu den zwölf Top-Models gehören soll, die auf dem Laufsteg zeigen dürfen, was sie können. Und so geht’s:

Per Postkarte:

Schreiben Sie an Top-Model 2018, CJ Schmidt, Krämerstraße 1, 25813 Husum (Namen der Favoritin nennen!).

Online:

Unter www.cjschmidt.de sowie unter www.shz.de/models haben Sie ebenfalls die Möglichkeit zur Abstimmung.

Voting-Ende:

Bis Sonntag, 8. April, können unsere Leser für ihre Favoriten abstimmen (online bis 24 Uhr).

Die Gewinner werden am 14. April in der Tageszeitung bekannt gegeben.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen