Viertelfinale ist ausgelost

shz.de von
14. April 2015, 11:57 Uhr

Der Pokalwettbewerb der Meister, der „Flens-Cup“, geht ins Viertelfinale. Zu den acht Mannschaften, die noch im Wettbewerb sind, gehört auch der TSV Malente, der am Osterwochenende 2:1 beim TuS Wakendorf-Götzberg gewonnen hat. Eutin 08 steht noch im Achtelfinale, das Spiel beim TSB Flensburg war ausgefallen. Beide Mannschaften suchen noch einen Termin. Das Spiel zwischen dem FC Kilia Kiel und dem VfB Lübeck war ebenfalls ausgefallen, es soll am Dienstag, dem 28. April, um 18 Uhr nachgeholt werden. Im Viertelfinale muss der TSV Malente zum TuS Collegia Jübek reisen. Der Sieger aus der Partie TSB Flensburg gegen Eutin 08 trifft auf den TSV Schlutup. Außerdem spielen der SV Alemannia Wilster gegen den Sieger aus dem Spiel Kilia Kiel gegen VfB Lübeck und der FC Reher/Puls gegen den SV Tungendorf. Die Halbfinalisten treffen sich 7. Juni, im Uwe Seeler Fußball Park in Malente zum „Final Four“.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen