zur Navigation springen
Neue Artikel

20. Oktober 2017 | 09:33 Uhr

VfR Horst unterliegt TuRa Meldorf mit 0:4

vom
Aus der Redaktion der Norddeutschen Rundschau

von
erstellt am 26.Feb.2015 | 10:23 Uhr

VfR Horst unterliegt Tura Meldorf 0:4



Der VfR Horst hat sein letztes Testspiel vor der Fortsetzung der Punktrunde in der Fußball-Verbandsliga Süd-West (Sonntag bei Torpedo Neumünster) am Dienstagabend gegen den SH-Ligisten TuRa Meldorf mit 0:4 (0:2) verloren. „Leider konnte ich nicht so testen, wie gewünscht“, berichtete VfR-Trainer Lars Lühmann von zahlreichen Ausfällen (so fehlten Lemke, Gorny, Micha Dehner, Scheidt und Weckwert). Durch viele leichte Fehler kassierten die Horster unnötige Gegentore und vorne nutzte der Gastgeber seine Chancen nicht. Lühmann: „Es zieht sich wie ein roter Faden durch die Vorbereitung, dass wir gerade gegen höherklassige Gegner zwar gut mithalten, aber keine positiven Ergebnisse erzielen konnten.“ Timo Braasch (36.), Rouven Drzimkowski (38.) und Patrick Ploetz (68., 83.) trafen für die Meldorfer.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen