Verfolgerduell endet unentschieden

shz.de von
29. März 2015, 18:01 Uhr

Im Verfolgerduell der Fußball-Kreisliga Ostholstein trennten sich der TSV Sarau und der BC Germania Altenkrempe mit einem leistungsgerechten 1:1(0:1) Unentschieden. Sarau war gegen defensiv agierende Altenkremper die spielbestimmende Mannschaft.

Nach 20 Minuten steigerte sich Altenkrempe und ging durch einen Konter von Toy Böhme in Führung (27.). Sarau drängte auf den Ausgleich. „Wir sind teilweise zu überhastet zu Werke gegangen“, sagte Trainer Jürgeb Oelbeck. Nach dem Seitenwechsel präsentierten sich die Sarauer ideenreicher. Nach einem langen Pass von Mehe Uka und schöner Ablage von Malte Meyer erzielte Sebastian Lesch den 1:1-Ausgleich (61.). Mit zunehmender Spieldauer wurde die Begegnung verbissener. Auf dem tiefen Boden war kaum noch ein gezieltes Passspiel möglich. Meyer sah nach einem Foul am Gästetorhüter die Gelb-Rote Karte (83.). Bogdan Mattel hatte kurz darauf die Chancezum Altenkremper Siegtreffer, vergab aber aus sechs Metern (86.). Oelbeck war mit dem Unentschieden zufrieden: „Das geht in Ordnung, auch wenn ich zu Hause gerne gewonnen hätte.“

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen