zur Navigation springen
Neue Artikel

22. August 2017 | 11:43 Uhr

Timmendorfer 0:1-Niederlage beim TSV Kropp

vom
Aus der Redaktion des Ostholsteiner Anzeigers

Strand 08 hat in der Schleswig-Holstein-Liga eine unglückliche Niederlage kassiert. Beim TSV Kropp unterlagen die Timmendorfer mit 0:1(0:0) Toren.

Strand 08 wusste vor allem in der ersten Halbzeit spielerisch zu gefallen. Aufgrund der Ausfälle von Kevin Raabe und Felix Hinkelmann stellte Trainer Frank Salomon die Defensive um, agierte in der Abwehr mit einer Dreierkette und davor mit einem dicht gestaffelten Mittelfeld. Patrick Piesker hatte die erste Möglichkeit für die Gäste. Der Kapitän tauchte in der zehnten Minute frei vor Torhüter Philipp Reinhold auf, traf den Ball aber nicht richtig. Kurz darauf kam Lars Gödeke mit einem spektakulären Fallrückzieher zum Abschluss, Reinhold konnte den Ball parieren (13.). Strand 08 schaltete nach Ballgewinn schnell um und kam zu weiteren Möglichkeiten. Ein Treffer von Collin Folarin fand aufgrund einer Abseitsstellung keine Anerkennung (25.).

Im zweiten Durchgang wurde Kropp offensiv stärker. Das Spiel war jetzt von vielen Zweikämpfen im Mittelfeld geprägt, Torchancen ergaben sich nur noch wenige.

Gerade als Strand 08 wieder etwas druckvoller agierte, ging Kropp in Führung. Fabio Parduhn fälschte einen Schuss von Fabian Schelper unhaltbar für Torhüter Yilmaz Caglar zum 0:1 ins eigene Tor ab (72.). Die Gäste bemühten sich in der Schlussphase um den Ausgleichstreffer, doch der TSV Kropp zog sich weit in die eigene Hälfte zurück, verteidigte kompakt und sorgte durch Konter für Entlastung.

„Wir haben uns heute gut präsentiert, leider hat die eine Aktion in der zweiten Halbzeit das Spiel entschieden Die gezeigte Leistung macht Hoffnung für die kommenden wichtigen Spiele,“ sagte Frank Salomon. Strand 08 ist nur noch zwei Punkte von der Abstiegszone entfernt. Die nächsten drei Begegnungen gegen die direkten Konkurrenten im Abstiegskampf, Flensburg 08, Preetzer TSV und FC Dornbreite, können richtungsweisend sein.

zur Startseite

von
erstellt am 12.Apr.2015 | 12:29 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen