Strand 08 kämpft gegen den Abstieg

shz.de von
15. Mai 2015, 10:05 Uhr

Strand 08 erwartet heute um 14 Uhr den TuS Hartenholm zum letzten Heimspiel der Saison in der Schleswig-Holstein-Liga. Für die Timmendorfer ist es ein Endspiel im Abstiegskampf. Aktuell hat Strand 08 zwei Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz.

Trainer Frank Salomon setzt auch in diesem wichtigen Spiel auf die beiden Routiniers Bastian Zeh und Nils Gramckau. Mit der Unterstützung der beiden Spieler aus der Kreisligamannschaft hat Strand 08 zuletzt neue Torgefahr entwickelt. Gegen den TuS Hartenholm wollen die Timmendorfer aus einer stabilen Defensive heraus das Spiel gewinnen und so die Saison noch zu einem glücklichen Ende bringen. Hartenholm steht im Niemandsland der Tabelle, zeigte am letzten Wochenende bei der 0:7-Niederlage gegen Eichede ungewohnte Schwächen in der Defensive.

„Wir haben den Klassenerhalt in der eigenen Hand. Es gibt keinen Grund für Panik, wir haben genug Qualität in der Mannschaft, um die Begegnung für uns zu entscheiden“, sagt Salomon voller Zuversicht. Die letzte Begegnung der Saison am 23. Mai ist ein schweres Auswärtsspiel. Dann treten die Ostholsteiner beim SV Eichede an, der zurzeit auf dem zweiten Platz der Schleswig-Holstein-Liga steht.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen