Bundesliga : St. Pauli geht in Nürnberg mit 0:5 unter

Auswärtsmisere, der nächste Teil: Der FC St. Pauli verliert in Nürnberg 0:5. Von den vergangenen acht Spielen auswärts hat der Kiezklub nur eines gewonnen.

Avatar_shz von
06. März 2011, 09:15 Uhr

Die Erfolgsgeschichte des 1. FC Nürnberg geht weiter. Mit der 5:0 (3:0)-Toregala am Samstag gegen den FC St. Pauli baute der seit sieben Spielen ungeschlagene "Club" seine Serie aus und hat mit der Aussicht auf einen Europapokalplatz auch alle Chancen, seine bisherige Bestmarke aus der Pokalsieger-Saison 2006/2007 von elf Partien ohne Niederlage zu brechen.
Beim Kiezclub aus Hamburg, der seit 21 Jahren nicht mehr in Nürnberg gewonnen hat, hat die Auswärtsmisere weiter Bestand: Von den vergangenen acht Spielen in der Fremde hat der Aufsteiger nur eins gewonnen.
(dpa, shz)

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen