Spiel zur Pause entschieden

Fußball-SH-Liga, C-Junioren: ESV unterliegt in Kronshagen mit 0:5

von
17. Mai 2015, 22:00 Uhr

Dem Eckernförder SV droht in der Fußball-SH-Liga der C-Junioren der Abstieg in die Verbandsliga. Am 20. Spieltag war die Mannschaft von Trainer Matthias Behrens beim Mittelfeld-Team TSV Kronshagen zu Gast und verlor die Partie am Ende deutlich mit 0:5. Damit liegen die Eckernförder bei nur noch zwei ausstehenden Spielen auf dem elften und damit Vorletzten Tabellenplatz – punktgleich mit dem TuS Nortorf, der allerdings noch eine Partie mehr bestreiten kann.

Die Begegnung begann denkbar schlecht für die Gäste aus dem Ostseebad, denn bereits nach sieben Minuten traf Kronshagens Timo Maternowski zum 1:0. Nach der Auswechslung von ESV-Kapitän Jannis Hinterleitner (20.) legte der TSV zwei weitere schnelle Tore nach und auch noch kurz vor der Pause war der ESV nicht auf dem Posten, sodass beim 0:4 zur Halbzeit bereits alles entschieden war. Nach dem Seitenwechsel kassierten die Gäste erneut ein frühes Gegentor, standen dann aber zumindest für die restliche Spielzeit weitgehend sicher. so dass es beim 0:5 blieb.


Tore: 1:0 Maternowski (7.), 2:0 Garbrecht (23.), 3:0 Levin (29.), 4:0 Hencke (30.), 5:0 Maternowski (39.).

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen