Schönwalde rettet sich vor dem Abstieg

Avatar_shz von
01. Juni 2015, 11:09 Uhr

Der TSV Schönwalde hat die A-Klasse gehalten. Am letzten Spieltag reichte ein 1:1(0:0)-Unentschieden beim SV Göhl. Der SC Cismar verlor sein Spiel mit 0:1, so dass selbst eine Niederlage den Schönwaldern nicht weh getan hätte.

Die Gäste hatten mehr vom Spiel. Björn Reis, Tim Köppen und Christian Suhr nutzten ihre Chancen nicht. Auf der Gegenseite hielt Christopher Kordts im Schönwalder Tor vorerst die Null fest. In der 80. Minute war der Keeper jedoch bei einem Schuss in den Winkel von Niklas Kröhl machtlos. Janek Hamer glich in der fünften Minute der Nachspielzeit zum 1:1 aus. „Vor sechs Wochen habe ich noch mit dem Schlimmsten gerechnet. Natürlich hatten wir uns generell für die Saison mehr erwartet, aber so können wir noch zufrieden sein", meinte der Schönwalder Trainer Marcus Kröger.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen