Schinkel begrüßt 13 Mannschaften

von
30. Juli 2015, 18:00 Uhr

Nachdem der Ligamannschaft des 1. FC Schinkel am vergangenen Wochenende mit dem Sieg im Kreispokal-Achtelfinale über den Eckernförder SV eine faustdicke Überraschung gelungen ist, wird auch an diesem Wochenende wieder der Ball auf der Anlage des FC rollen. Es kommt zum traditionellen 18. Pokalturnier der Landvereine – für viele Teams im Saisonvorbereitungsplan über etliche Jahre ein fest etablierter Termin. Neben dem gastgebenden 1. FC Schinkel II wurden auch 14 weitere Mannschaften eingeladen, doch mit dem SV Holstein Westerrönfeld (Kreisklasse B RD-ECK) hat ein Team seine Teilnahme absagen müssen. Die Auslosung der zwei Gruppen erfolgt vor Ort. Los geht es mit dem ersten Spiel am Sonnabend ab 13 Uhr. Bereits eine Stunde vorher wird das Turnier eröffnet. Den Besuchern wird Musik und ein Rahmenprogramm geboten, den Kinder und Jugendlichen eine Hüpfburg sowie ein Spielplatz.

Gespielt wird parallel auf zwei Plätzen, die Spielzeit beträgt pro Partie 15 Minuten.


Teilnehmerfeld


TSV Altenholz III, TSV Russee, Inter Türkspor III, TSV Barsbek, FSG Ostseeküste, Raisdorfer FC 06, Surendorfer TS, Gettorfer SC II, 1. FC Schinkel II, Eckernförde IF II, FT Eider Büdelsdorf, Borussia 93 Rendsburg II, TSV Neudorf-Bornstein.




zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen