RTSV verpflichtet Alioua und Möller

shz.de von
24. März 2015, 17:53 Uhr

Der Kader des Fußball-Verbandsligisten Rendsburger TSV nimmt im Hinblick auf die Saison 2015/16 Formen an. Der Traditionsklub vom Nobiskrug hat mit Hakim Alioua (SV Henstedt-Ulzburg) einen Spieler für das zentrale Mittelfeld verpflichtet. Rendsburgs Coach Dennis Usadel kennt den 26-jährigen Alioua aus seiner Zeit beim SH-Ligisten PSV Neumünster. „Er passt gut in unser Team, von seiner Spielweise und vom Charakter her.“ Für mehr Torgefahr in der kommenden Spielzeit soll zudem Kevin Müller sorgen. Den Kontakt zu dem 28-jährigen Mittelstürmer, der derzeit noch für den Kieler Kreisligisten SV Fortuna Wellsee die Schuhe schnürt, stellte RTSV-Co-Trainer Sven Schmedemann her. „Zwar wollen wir uns auch weiterhin mit Talenten aus der Region verstärken, aber das ist nicht ganz einfach, da der RTSV leider nicht den besten Ruf hat. Deshalb müssen wir uns auch in anderen Regionen umschauen“, sagt Usadel zur Rendsburger Personalpolitik.

zur Startseite

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert